Loibl Heizungsbau GmbH

Erneuern und Sparen!

Pumpentausch und Optimierung spart bares Geld!!

Das Bundeswirtschaftsministerium bezuschusst seit dem 01.August 2016 mit einem neuen Förderprogramm den Einbau effizienter Pumpen ( für Trink- und Heizungswasser ). Zudem wird der hydraulische Abgleich fördert. 

Ein großer Anreiz für private Hausbesitzer und Gebäudebetreiber in Deutschland, sich von alten Stromfressern im  Heizungskeller zu verabschieden. 

MEHRFACH PROFITIEREN!

Sie erhalten 30 % Zuschuss auf die Handwerker-Rechnung - für die Anschaffung der Pumpe und die Arbeitsleistung für die Installation. Die jährliche Stromersparnis durch den Pumpentausch kann bis zu 160,00 € betragen, denn ungeregelte Pumpen gehören zu den größten Stromfressern im Haushalt. 

Und nicht zuletzt reduzieren Sie den CO2-Ausstoß nachhaltig und beteiligen sich somit aktiv daran, die Klimaschutzziele zu erreichen. 

GÜLTIGKEIT:

bis 31.12.2020 

Fördermittel:

Austausch der Heizungspumpe, hydraulischen Abgleich und anschließende Optimierungsmaßnahmen

Höhe des Zuschusses:

30 Prozent der Gesamtnettokosten

Maximaler Zuschuss: 25.000 €

 

Zurück